Finally Arrived!

Ich bin jetzt eine Woche in Tennessee und es ist richtig toll hier!Meine Famiie ist total nett und mit ihr wird es nie langweilig-wir waren schon zweimal in einem Freizeitpark in der Nähe:) Tennessee ist soweiso richtig schön…es ist das Real America. Überall sind große Holzhäuser, wie in amerikanischen Fimen, und auf jeder zweiten Terasse sitzt ein älteres Ehepaar auf Schaukelstühlen und winkt jedem, der vorbeikommt.

Der Flug war nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt habe. Er ging richtig schnell um und das Umsteigen war extrem einfach, weil alles ausgeschildert war. Ich hatte Glück, dass mein Anschlussflug nach hinten verschoben wurde, denn sonst hätte ich ihn warscheinlich nicht bekommen- man muss richtig lange warten, um in Amerika einzuchecken. Meine Gastfamilie hat mich richtig süß empfangen- mit Umarmungen und einem Poster „WELCOME HOME“! Als wir dann in meinem neuen home angekommen waren, war ich überwältigt von dem wunderschönen Holzhaus mit einem riesigen Garten und einer Menge von Tieren!

Ich habe vier kleinere Schwestern, was ich toll finde, da hier immer was los ist – so habe ich fast keine Zeit an Deutschland zu denken und noch kein Heimweh bekommen…kommt bestimmt noch, denn hier ist ziemlich viel anders. Generell ist alles größer-die Häuser, die Entfernungen, die Saftflaschen und vorallem das Essen. Meine Familie sagt mir jetzt schon immer, dass ich doppelt so schwer wieder nach Deutschland kommen werde;)

Ich freue mich schon richtig auf meinen ersten Schultag in zwei Wochen;)

Louisa<3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.